Bodenindikatoren

Bodenindikatoren
Taktile Bodenleitsysteme bestehen in der Regel aus Leitstreifen/Rippen und Aufmerksamkeitsfeldern/Noppen (Wichtig bei Gefahrenstellen und vor Stufen) aus kontrastreichen, optischen und taktilen Bodenindikatoren.

Sie dienen zur Führung und Orientierung von Blinden und Sehbehinderten, damit diese sich selbständig im öffentlichen Raum, in Gebäuden und an Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs bewegen können.

Nachfolgend haben Sie eine große Auswahl von Produkten deren Installation auch nachträglich möglich ist.

Achten Sie bitte bei der Auswahl Ihrer gewünschten Bodenindikatoren auf genügend Kontrast zum Bodenbelag.

Weitere Unterkategorien:


Taktile Leitsysteme Fuhrmann © 2021